Main_Photo

Über uns

Der Deutsche Kinderschutzbund OV Hattingen/Sprockhövel e.V. wurde am 11. Juni 1976 gegründet. Der DKSB Hattingen / Sprockhövel ist konfessionell und parteipolitisch ungebunden, gemeinnützig und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie im Jugendhilfeausschuss der Städte Hattingen und Sprockhövel. Ebenso haben wir Kooperationsvereinbarungen mit den Familienzentren, KiFaz Miteinander in Sprockhövel sowie in Hattingen mit den Familienzentren Südring, St. Christophorus und Lehmkuhle.

Die Satzung des Deutschen Kinderschutzbundes, OV Hattingen/Sprockhövel e.V. können Sie hier lesen

Unsere Ziele

Der Kinderschutzbund versteht sich als „Lobby für Kinder“. Er setzt sich für die Anerkennung der Rechte der Kinder und eine kinderfreundliche Gesellschaft ein. Dazu gehören der Schutz vor jeglicher Gewalt, vor Ausgrenzung und Diskriminierung, die Förderung der geistigen, psychischen, sozialen und körperlichen Entwicklung aller Kinder und Jugendlichen sowie das politische Engagement für eine kindgerechte Umwelt.

Mit der uneigennützigen Hilfe vieler ehrenamtlicher MitarbeiterInnen, ohne die wir nicht erfolgreich arbeiten könnten, haben wir in Hattingen und Sprockhövel bis heute zahlreiche Projekte umsetzen können.

Aktivitäten und Projekte

  • Aufstellen von Spielgeräten
  • Gewaltprävention für SchülerInnen
  • Teilnahme an Kinderfesten
  • Kinderschutzpunkte in Sprockhövel – „Komm rein – wir helfen Dir“

Unsere Angebote

  • Beratung
  • Hilfen für Familien
  • Kindergeburtstage im öffentlichen Raum
  • Kleiderladen

Berufspraktika / Stellenbesetzung

Es kommt immer wieder vor, dass Fragen und Bewerbungen zu Praktika bei uns eingehen. Wir bedauern es sehr, dass wir die dafür erforderlichen Rahmenbedingungen weder räumlich noch zeitlich zur Verfügung stellen können, bedanken uns jedoch herzlich für Ihr Interesse.

Ausnahme: Praktika für Schüler und Schülerinnen in unserem Kleiderladen auf Anfrage.